Grundlegende Einführungen in die anthroposophische Menschenkunde

Einführung in der Rhythmischen Massage nach Dr. Ita Wegman

  • Die Griffqualitäten: Streichungen, Knetungen, Friktionen und Walken Kontraindikationen
  • Wirkungsweise des physischen, ätherischen und astralischen Leibes, sowie der Ich-Organisation im menschlichen Organismus. Elementenlehre in Bezug zu den Wesensgliedern
  • Die Dreigliederung des menschlichen Organismus in: Nerven-Sinnes-System, Rhythmischen-System und Stoffwechsel-Gliedmaßen-System
  • Sal-Sulfur-Mercur-Prozess
  • Das menschliche Sklett in der Dreigliederung (Wirbelmetamorphose). Entwicklung des Kindes; Gehen-Sprechen-Denken
  • Ernährung (Stufenweiser Abbau bis zum Aufbau)
  • Binden - Lösen in der Rhythmischen Massage nach Dr. Ita Wegman
  • Tag und Nachtprozesse im menschlichen Organismus
  • Polaritäten; Aufbau - Abbauprozesse.
  • Entzündung - Sklerose
  • Blut und Nerv
  • Wärmeorganismus
  • Der Luftorganismus
  • Der Flüssigkeitsorganismus
  • Embryologie - Erbstrom
  • Das Wesen der Öle
  • Die Haut als Dreigliederungsorgan
  • Die Arme und Hände als besondere Ausdrucksform des Menschen
  • Die sieben ätherischen Lebensstufen im menschlichen Organismus in Bezug zu den Planeten und Organen
  • Salutogenese
  • Einführung in die Substanzlehre der Heilmittel

Spezielle Krankheitslehre

  • WS Erkrankungen
  • Gelenkserkrankungen
  • PHS, Arthrosen, Sudeck
  • Herz-Kreislaufsystem
  • Schlaganfall/Lähmungen
  • Venöse Durchblutungsstörungen Lymphatische Stauungen und deren Erkrankungen
  • Schlafstörungen
  • Asthma
  • Migräne
  • Leber-Gallenprozesse
  • Obstipation Nervendegenerationserkrankungen wie MS und Parkinson
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Schockerlebnisse
  • Karzinomerkrankungen
  • Der unsichtbare Mensch in uns (GA 221) Sphärengang – Der Mensch zwischen Tod und neuer Geburt (GA 231) Gestaltung des Menschen als Ergebnis kosmischer Wirkungen (GA 208) Nervosität und Ichheit (GA 143)